Wir spielen Theater! Und dem Publikum gefällt‘s!

Die Theatergruppe begeistert ihr Publikum seit 15 Jahren sowohl mit bekannten Klassikern und Komödien als auch selten gespielten Stücken sowie eigenen Texten.

Die Amateurgruppe wurde Anfang 2004 von theaterbegeisterten Bewohnern des Olympiadorfs gegründet. Im Juni holte sich die Gruppe Verstärkung bei Barbara Peter. Diese hat bei diversen freien Gruppen gespielt und Regie geführt und sich in zahlreichen Workshops bei Profis wie Bernd Seidel, Andrea Seitz, Graeme du Fresne oder Herbert Fischer fortgebildet.

Nach einer vorbereitenden „Schnupperphase“ präsentierte die Theatergruppe Olympiadorf im April 2005 mit der Krimikomödie “Sechs Damen und ein Kommissar” ihre erste Produktion.

Über die Jahre haben die begeisterten Amateure unter wechselnder Regie (Michaela Affmann, Manja Evers, Barbara Peter, Ingund Meid-Bühl) die verschiedensten Stücke auf die Bühne gebracht – von Shakespeares “Sommernachtstraum”, über Einakter von Alan Ayckbourn und Boulevard-Klassiker wie “Ein ungleiches Paar” von Neil Simon oder „Die Kaktusblüte“ von P. Barrilet/J.-P. Gredy bis zur Eigenkreation „Ein Tag am Meer“.

Jedes Stück ist ein Projekt, die Proben sind ein Auf und Ab, die Vorbereitungen meist chaotisch und eigentlich sind wir nie fertig. Trotzdem erscheint eines Abends Publikum und es heißt ‘Vorhang auf’! Wie das geht? Ein Mysterium. Erklären kann man es nicht, man muss es erleben. Wer das will, der kann sich gerne melden, denn wir sind – trotz vieler Mitglieder – offen für neue Gesichter.

Mitmachen
 bei unseren Theater

Mittelfristig suchen wir neue Mitspieler vor allem im jüngeren Fach (etwa 20 bis 30 Jahre – weiblich/männlich/sonstige). Immer gern gesehen sind fleißige Helfer hinter den Kulissen – für Requisiten, Kulissenbau, Umbauten an den Vorführungsabenden, Beleuchtung …


Der Wechsel von einer Aufgabe hinter den Kulissen auf die Bühne? Nicht ausgeschlossen. Wir hatten schon Mitglieder, die in einem Jahr als Kulissenschieber angefangen und im nächsten eine Hauptrolle gespielt haben.

Interessiert? Dann schreibt uns bitte eine Mail mit kurzen Angaben zu eurer Person, Spielerfahrung, besondere Interessen, etc.

Und wir sind dankbar für Kritik und Anregungen: Wir wollen ja ständig besser werden und unsere Zuschauer weiterhin begeistern.

E-Mail: karten@theatergruppe-olympiadorf.de

Die nächsten Aufführungen im forum2 finden am 20./21./22. und 26./27./28. März dieses Jahres statt, wo es dann heißt “Kein bisschen Angst vor Eifersucht!